Gregor Wenzel

1 2 3 64

Boxtraining mit Axel Schulz, Prellballturnier in der Judohalle waren nur einige Programmpunkte des Teamevents

DSC00520

In neuer Landesliga-Kleidung

Rückblick: Endstand 4:1, die Mannschaft und die mitgereisten Fans jubelten, als das Team des Judo-Club 90 Frankfurt (Oder) zum zweiten Mal in Folge den Landesliga-Titel souverän gewinnen konnte. Dieses Finale ist inzwischen 2 Monate her und das Team nutzte nun bei einem gemeinsamen Jahresabschluss-Teamevent die Möglichkeit, nochmal auf die gezeigten Kämpfe zurück zu blicken. Was für eine sensationelle Bilanz: Nicht nur, dass der JC90 keinen einzigen Mannschaftskampf in der Saison verloren und damit die maximale Punkteanzahl am Ende auf ihrer Wertungsliste zu stehen hatte. Auch in den einzelnen Kämpfen präsentierte sich das junge Team von Sportschülern sensationell stark gegen die erfahrenen Männer. Nur 3 Einzelduelle mussten sie kämpferisch abgeben (dem gegenüber stehen 45 Siege). Damit ist das Ziel klar: Sobald es möglich ist (Finanzierung und ausreichende Besetzung der Gewichtsklassen), in die höhere Liga aufsteigen. So die Auswertung von Trainer Rex, am vergangenen Wochenende beim Teamevent, welches wieder zu einem tollen Tag mit vielen Highlights wurde. Weiterlesen

24774856_1993745537307001_1363613137406158056_nAm Sonntag fand in Spremberg das “Schüler-Masters”-Turnier statt. Als Sichtungsturnier des BJV verspricht es eine qualitativ gute Besetzung. Natürlich war auch eine JC90-Auswahl vor Ort und kämpfte um die Medaillen. Wir freuen uns sehr, dass sich die Geschwister Hedwig Werner (U13) und Swaantje Werner (U15) am Ende über Medaillen freuen konnten. “Hedi” machte es spannend und musste in ihren Kämpfen in die Verlängerung gehen, konnte sie dort aber für sich entscheiden und gewann Gold. Ihre größere Schwester musste sich im Kampf um Gold leider, trotz eines starken Kampfes, ihrer polnischen Kontrahentin geschlagen geben und wurde so Zweite. Weiterlesen

IMG_5121Wettkampfreisen sind die Highlights für die jungen Judoka des JC90, die nach fleißigen Trainingswochen und –Monaten bei solchen großen Events ihr Können unter Beweis stellen wollen. Gleichzeitig versprechen diese mehrtägigen Reisen immer Spaß, Abenteuer und jede Menge neue Eindrücke von unbekannten Orten. Nachdem die Youngsters des Judo-Club 90 Frankfurt (Oder) e.V. in den letzten Jahren schon in Riga/Lettland und Venray/Niederlande gegen Sportler aus ganz Europa auf der Matte antraten, ging es am vergangenem Wochenende in die Europa-Metropole Frankfurt am Main, zum „3. Internationalen Adler-Cup 2017“. Weiterlesen

_GS_1984-1511127614-1511127615Am Wochenende trat unsere Frankfurterin Kristin Büssow beim Grand Prix in Den Haag / Niederlande an. Mit einem Ippon und einem Waza-Ari setzte sie sich im Poolfinale gegen die Russin Karpova durch. Im Halbfinale hatte Kristin leider das Nachsehen gegen die Niederländerin Savelkouls, die den Heimvorteil optimal nutzte und am Ende Gold holte. Unsere JC90-Athletin ließ sich im kleinen Finale die Bronze-Medaille nicht mehr nehmen. Gegen ihre deutsche Mitstreiterin Bouizgarne setzte sie sich mit vollem Punkt durch. Herzlichen Glückwunsch zu Bronze!!! (Foto: IJF)

22853262_1954083857939836_5627741029869306233_nBereits am Wochenende verwandelten sich unsere Youngsters in Vampire, Skelette, Fledermäuse, Zombies und viele weitere Schreckensgestalten. Neben Schaumkuss-Wettessen und dem alljährlichen Kostümwettbewerb, gab es diesmal auch eine gruselige Schatzsuche!!! Für den Hunger der kleinen “Monster” war natürlich gesorgt. So konnte sich u.a. mit Pudding-Gehirn, Schoko-Bananengeistern, mumifizierten Würstchen, Knüppelbrot und Grillwürsten gestärkt werden. Ein toller, lustiger und schauriger Tag für unseren Judo-Nachwuchs!!! Ein großes Dankeschön an Familie Schütze als Gastgeber.

1 2 3 64
Facebook-create
DSC07361
DJB-Vereinszertifikat
Wir danken unseren Sponsoren
Count per Day
  • 161646Besucher gesamt:
  • 42Besucher heute:
  • 85Besucher gestern:
  • 621Besucher letzte Woche:
  • 1372Besucher pro Monat:
  • 1Besucher momentan online: