Seite wählen

Am Freitag starteten Minis, Kids und Youngsters zur Judo-Safari 2.0. Grund für schnelle Wiederauflage der Safari war der Gewinn bei einer Aktion des Deutschen Judobundes e.V. Aus über 40 Vereinen wurde der JC 90 e.V. ausgewählt das veränderte Konzept zu testen.

Bei Stationen wie „Blindschleiche“, „Bärenringen“ oder „Mattenkönig“ testeten die Kinder ihr Wissen und ihr Können. Schnell wurden Teams gebildet und die insgesamt 6 Stationen erkundet. Mit viel Freunde und Anstrengungsbereitschaft meisterten die kleinen und großen Kämpfer die Safari und verdienten sich ihr Abzeichen. Das neue Konzept wurde für gut befunden und nach einer gesunden und süßen Stärkung ging es noch zum Mattenaufbau in die große Brandenburg-Halle. Hier wurde alles für unser 11. Pokalturnier der Stadtwerke vorbereitet. Vielen Dank an alle Helfer.