Seite wählen

JC 90 Team wird Vize Deutscher Meister

Für eine große Überraschung sorgten am vergangenen Sonntag (11.12.23) die Sportschülerinnen des Judoclub 90 Frankfurt (Oder) e.V. Bei den Deutschen Meisterschaften in Senftenberg. Das Team besiegte im Pool die Kampfgemeinschaft TuRa Harksheide / KSC Bushido Hamburg mit 1:5. Auch im 2. Mannschaftskampf ließen die jungen Frauen nichts anbrennen und siegten mit 6:0 gegen SV Günding. Es folgte das Duell gegen den VFL Sindelfingen, welchen die Mädels mit 1:5 für sich entschieden. Nun ging es also um den Poolsieg gegen den Titelverteidiger JC 71 Düsseldorf. Ein Sieg würde das vermeintlich leichtere Halbfinale bedeuten. Die Mädels gaben ihr Bestes konnte eine 4:2 Niederlage aber nicht vermeiden. Nun also der schwere Weg.

Im Halbfinale wartete die favorisierte Kampfgemeinschaft TSV Abensberg/ TSV München Großhardern. Die Pflicht war getan und nun wartete die Kür. Sollte diesem jungen Team, bestehen aus jüngsten und mittleren Jahrgängen dieser Altersklasse der großer Wurf ins Finale gelingen? Nach siegen von Amelie Jank, Malin Neumann und Anni Lehnigk ungläubige Gesichter. Zwar konnte der die talentierte Jolina Reinhold und Lisa Howard noch ausgleichen, aber die routinierte Charlotte Nettesheim machten gegen Nadja Knelling die Überraschung perfekt.

Finale!!!! Die Revanche gegen JC 71 Düsseldorf, die leider deutlich verloren ging. Dennoch bleibt zu sagen, dass diese junge Mannschaft nicht Gold verloren hat, sondern Silber gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

-44 Jekaterina Bella
-48 Anni Lehnigk
-52 Charlotte Nettesheim
-57 Amelie Jank
-63 Livia Bartz
+ 63 Malin Neumann, Charlotte Röder

Interesse geweckt?

Probetraining?

Dann nimm Kontakt auf oder komm einfach mal vorbei

Stendaler Str. 26

15234 Frankfurt (Oder)

 

E-Mail: info@judoclub90.de

Telefon: 0335 65488 

Telefax: 0335 65498-33