Seite wählen

JC 90 Trio erfolgreich beim Internationaler Thüringen-Pokal in Bad Blankenburg

Beim traditionellen Thüringen-Pokal in Bad Blankenburg konnte Charlotte Nettesheim im 48 kg Limit die Bronzemedaille gewinnen. Nach zwei Siegen gegen Kämpferinnen aus Australien (nach 35 Sekunden) und den Niederlanden (nach 33 SEKUNDEN), konnte sie nur von der starken Niederländen Noor Noufal gestoppt werden. In der Trostrunde besiegte sie die Konkurenz aus Bayern und Berlin souverän. Auch um Platz drei lies Lotti ihrer Gegnerin Robin Hoekstra aus den Niederlanden keine Chance und gewann wiederum vorzeitig (nach 51 Sekunden).

10 Jahre liegt die letzte Medaille bei diesem Nominierungsturnier des DJBs zurück, damals gewann sie Jennifer Vogel. Dies unterstreicht die großartige Leistung von Lotti, die erst zum 4. Mal in der neuen Gewichtklasse bis 48 kg gekämpft hat.

Auch Malin zeigte in der Gewichtsklasse bis 70 kg einen guten Wettkampf. Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen landete sie auf einem guten 7. Platz. Allerdings wäre mit einer höheren Angriffsfrequenz auch die Bronzemedaille drin gewesen.

Livia Bartz machte das JC 90- Trio komplett. Als jüngste der Altersklasse zeigte sie einen guten Kampf. Im Boden zeigte sie jedoch Schwächen und musste sich in ihrem Auftaktkampf gegen eine Niederländerin geschlagen geben.

Das Trainerteam um Michael Rex und Susi Garling zeigte sich von den Leistungen der Mädels angetan. Besonders im anschließendem dreitägigen Internationalen Trainingscamp zeigten sie eine beeindruckende kämpferische Leistung, die auf gute zukünftige Leistungen hoffen lassen.

Interesse geweckt?

Probetraining?

Dann nimm Kontakt auf oder komm einfach mal vorbei

Stendaler Str. 26

15234 Frankfurt (Oder)

 

E-Mail: info@judoclub90.de

Telefon: 0335 65488 

Telefax: 0335 65498-33