Seite wählen

Einmal Silber und zweimal Bronze lautete die Ausbeute beim Mammut-Cup in Spremberg. Für die beiden frisch gebackenen weiß-gelb-Gurte Anni Vierling und Owen Calliebe ein toller Erfolg. Für beide die perfekte Vorbereitung für unser Heimatturnier den „Stadtwerkepokal“ im Juni. Schon mit mehr Erfahrung ausgestattet steuerte Oskar Kerkin noch eine weitere Bronzemedaille zum tollen Mannschaftsergebnis bei. Trainer Oliver Leistner zeigte sich zufrieden und hofft, dass beim nächsten mal wieder mehr Kinder seiner Gruppe den Mut finden sich der Herausforderung „Wettkampf“ zu stellen.

Ergänzt wurde das Team von unserem Kampfrichter in Ausbildung Fynn Lobback. Auch er konnte erste Erfahrungen sammeln und wird uns zukünftig bei vielen Wettkampffahrten begleiten. Einen großer Dank geht an Herrn Vierling der sich bereit erklärte den Transport des Wettkampfteams zu übernehmen.