DSC07685Wieder haben wir sehr viel erlebt mit unseren japanischen Gästen. Am Montag ging es nach Neuzelle. Dort konnten wir im Bauernmuseum selbst Butter herstellen und natürlich auch kosten. Anschließend wurde uns die Neuzeller Brauerei gezeigt. Wir verkosteten natürlich die nicht-alkoholische Rote Brause. Und natürlich bestaunten die Japaner auch das Kloster. Das schöne sonnige Wetter ausnutzend, folgten noch einige Stunden am Helenesee, wo es beim Standup-Paddling viel zu lachen gab. Sportlich ging es am Dienstag weiter. Zunächst gab es ein gemeinsames, spaßvolles Judo-Training. Auch das Jahresthema “Fairplay – Respekt im Sport und persönlichen Umfeld” wurde ca. 60 min diskutiert und sich gegenseitig zu den Traditionen unserer beiden Länder ausgetauscht. Am Nachmittag wartete dann Olympia-Sieger Manfred Kurzer am Schießstand auf uns. Nach einer Führung durch die große, moderne Anlage, probierten sich Japaner und unsere Vereinssportler_innen im Luftpistolen-Schießen – Wir mussten feststellen, dass es einfacher aussieht, als es ist. Auch das Bogenschießen auf Wurfscheiben probierten wir aus. Um die verbrauchten Kräfte wieder aufzufüllen, gab es im Anschluss einen schönen gemeinsamen Grillabend. Heute verbrachten wir den Tag in Dresden, wo wir mit den Japanern die Semperoper, die historische Altstadt und das historische Grüne Gewölbe besichtigten. Der Abstecher ins Elbsandstein-Gebirge rundete den Tag ab. Bilder von Dresden folgen morgen.

Für mehr Fotos und Zwischenberichte folgt uns auf FACEBOOK:

https://www.facebook.com/JC90FrankfurtOder/

 

Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Facebook-create
DSC07299
DJB-Vereinszertifikat
Wir danken unseren Sponsoren
Count per Day
  • 156486Besucher gesamt:
  • 8Besucher heute:
  • 103Besucher gestern:
  • 558Besucher letzte Woche:
  • 1267Besucher pro Monat:
  • 0Besucher momentan online: