24774856_1993745537307001_1363613137406158056_nAm Sonntag fand in Spremberg das “Schüler-Masters”-Turnier statt. Als Sichtungsturnier des BJV verspricht es eine qualitativ gute Besetzung. Natürlich war auch eine JC90-Auswahl vor Ort und kämpfte um die Medaillen. Wir freuen uns sehr, dass sich die Geschwister Hedwig Werner (U13) und Swaantje Werner (U15) am Ende über Medaillen freuen konnten. “Hedi” machte es spannend und musste in ihren Kämpfen in die Verlängerung gehen, konnte sie dort aber für sich entscheiden und gewann Gold. Ihre größere Schwester musste sich im Kampf um Gold leider, trotz eines starken Kampfes, ihrer polnischen Kontrahentin geschlagen geben und wurde so Zweite.
Bitter lief es für Lucas Deutschländer und Fynn Lobback (beide U13). Fynn gewann 2 Kämpfe, wurde dann allerdings aus Gründen des Eigenschutzes disqualifiziert, wegen des Abrollens über das Genick. Damit verlor er die sichere Bronze-Medaille.
Lucas musste im ersten Kampf eine Niederlage einstecken, fand dann aber immer besser ins Turnier und konnte die nachfolgenden 3 Kämpfe im Poolsystem gewinnen. Leider fehlten am Ende nur wenige Unterpunkte, um in die KO-Runde zu kommen. Umso bitterer, dass der Gegner, den er zuvor bezwungen hatte, dank besserer Unterpunkte weiter kam und am Ende Silber holte. Trotzdem sehr gut gekämpft Lucas und Fynn! Beim nächsten Mal reicht es bestimmt wieder für eine Medaille!

Facebook-create
DSC07305
DJB-Vereinszertifikat
Wir danken unseren Sponsoren
Count per Day
  • 161646Besucher gesamt:
  • 42Besucher heute:
  • 85Besucher gestern:
  • 621Besucher letzte Woche:
  • 1372Besucher pro Monat:
  • 0Besucher momentan online: