Im Rahmen der 775 Jahr- Feier der Stadt Strausberg fanden in diesem Jahr die Landesmeisterschaften im Judo der AK U15 statt. Mit einer kleinen Delegation ging natürlich auch der Judo-Club 90 e.V. an den Start.
Konnte man von Sarah-Michelle Kantwerk (-48kg) noch keine Wunderdinge erwarten, war es doch ihr erstes großes Turnier, so trat sie doch sehr couragiert auf und belohnte sich nach zwei Siegen und zwei Niederlagen mit einem sehr guten 7. Platz.
Ihre Mitstreiterinnen Trinity Wenzel konnte ihren ersten Kampf mit zwei halben Punkten vorzeitig gewinnen. Im Halbfinale gewann sie mit der Bodentechnik Sankaku und schaffte es damit in das Finale ihrer Gewichtsklasse -52kg. Auch dort ließ „Tweety“ nichts anbrennen und besiegte ihre Kontrahenten erneut vorzeitig mit vollem Punkt. Damit sicherte sich Trinity den Landesmeister-Titel.
Marie Grohn (-56kg) konnte den ersten Kampf mit zwei Wertungen für sich entscheiden. Gegen ihre zweite Gegnerin lieferte sich Marie ein Duell auf Augenhöhe. Am Ende hatte die Frankfurterin leider 2 Bestrafungen zu viel auf ihrer Anzeigetafel wodurch sie den Kampf knapp verlor. Marie kann sich aber über den Vize-Meistertitel freuen.
Der Einzige männliche JC 90 Kämpfer, Elias Pracht (-66kg), machte seine Sache auch prächtig. Er gewann alle Kämpfe vorzeitig und wurde so überlegen Landesmeister.
Wir gratulieren unseren JC90-Judoka zu den Medaillen und der geschafften Qualifikation zur Nordostdeutschen Meisterschaft. Diese findet schon nächstes Wochenende in Greifswald statt. Wir hoffen, dass auch dort unserer Sportler ganz vorn mit dabei sind.

Text: Lehmann/Wenzel

Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Facebook-create new-instagram-text-logo
DSC07361
DJB-Vereinszertifikat
Wir danken unseren Sponsoren
Count per Day
  • 173392Besucher gesamt:
  • 58Besucher heute:
  • 68Besucher gestern:
  • 565Besucher letzte Woche:
  • 1958Besucher pro Monat:
  • 3Besucher momentan online: