halleHeute fand in Halle ein Bundessichtungsturnier des Deutschen Judo-Bundes statt. Unser JC90-Kämpfer Elias Pracht ging in der Gewichtsklasse -73 kg an den Start. Nach der verpatzten Generalprobe vor zwei Wochen in Potsdam, wollte Elias nun alles wieder gutmachen und zeigen, welches Potenzial in ihm steckt. Und dieses Vorhaben gelang ihm heute mit Bravour! Mit vier vorzeitigen Ippon-Siegen kämpfte sich unser Frankfurter souverän ins Halbfinale. Auch dort ließ er nichts anbrennen und bestimmte den Kampf. Mit einem Waza-Ari (halber Punkt) kämpfte sich Elias ins Finale und hatte den Siegerpokal somit in greifbarer Nähe. Das Finale wurde nochmal spannend. 4 Minuten lang konnte weder Elias, noch sein Kontrahent eine Wertung erzielen. Im Golden Score (Verlängerung bis zur ersten Wertung) nutzte Elias aber seine Chance und brachte den Gegner mit einem Ippon-Seoi-Nage zu Fall und erzielte damit sogar einen vollen Punkt. Während des gesamten Turniers 6 Siege eingefahren, keine einzige Wertung abgegeben und keine Bestrafung erhalten – TOP Leistung, der wir unseren größten Respekt zollen! Wir gratulieren Elias Pracht zum ersten Platz beim DJB-Sichtungsturnier, ebenso wie Trainingspartner Luc Meyer vom KSC Asahi Spremberg (danke für das Foto).

Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Facebook-create
DSC07388
DJB-Vereinszertifikat
Wir danken unseren Sponsoren
Count per Day
  • 156543Besucher gesamt:
  • 65Besucher heute:
  • 103Besucher gestern:
  • 615Besucher letzte Woche:
  • 1324Besucher pro Monat:
  • 0Besucher momentan online: