IMG_5882Gestern fand die erste Versammlung zum Deutsch-Japanischen Simultanaustausch statt. Eltern und Sportler bekamen von Jugendwart Gregor Wenzel die ersten wichtigen Infos zur diesjährigen “IN-Maßnahme”, in deren Rahmen eine japanische Delegation vom 02.-14.August zu Gast beim Judo-Club 90 e.V. und der Stadt Frankfurt (Oder) sein wird. Wir freuen uns sehr, dass sich schon viele Familien bereit erklärt haben, einen japanischen Gast bei sich zu Hause aufzunehmen. Natürlich wurde auch schon über die “Out-Maßnahme 2017” gesprochen. Denn viele unserer Sportler freuen sich schon jetzt sehr über die Möglichkeit, für 3 Wochen ins Judo-Land JAPAN zu reisen. Neben den Planungen und Organisationsthemen, berichtete Gregor auch von seinen Erfahrungen aus seinen Japan-Reisen 2012 und 2015.
Bis Ende März können sich Interessierte JC90 Sportler und Sportlerinnen (16-21 Jahre zum Reisetermin) noch für die Out-Maßnahme 2017 bei Gregor Wenzel anmelden.
Weiterhin werden Frankfurter Familien gesucht, die einen Japaner in der Zeit vom 02.-14.08.2016 aufnehmen können (müssen nicht unbedingt “Judo-Familien” sein). Meldet Euch einfach bei unserem Jugendwart Gregor Wenzel für genauere Infos (0172/5751694; judotori@freenet.de).

Wir sind schon jetzt sehr gespannt und freuen uns auf den Austausch!!!

Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Facebook-create new-instagram-text-logo
DSC07361
DJB-Vereinszertifikat
Wir danken unseren Sponsoren
Count per Day
  • 192559Besucher gesamt:
  • 18Besucher heute:
  • 89Besucher gestern:
  • 949Besucher letzte Woche:
  • 2183Besucher pro Monat:
  • 0Besucher momentan online: