Am vergangenen Wochenende konnte sich der JC90, trotz kleiner Streitmacht, gut in Ettlingen bei den Deutschen Meisterschaften verkaufen. Allen voran Danny Paul Kiel. Der Superleichtgewichtler konnte sich bis ins Finale vorkämpfen verlor dort nur gegen den haushohen Favoriten und Olympiastarter Engelmeier aus Bayern. Auf dem Weg dorthin besiegte er erst den Niedersachsen Greco mit Ippon, dann den Badener Schuhmacher mit Waza-Ari und im Halbfinale den späteren Drittplatzierten Graf aus Bayern mit Yuko. Im Schwergewicht konnte Thomas Pille seine nach wie vor vorhandene Klasse aufblitzen lassen. Durch einen schnellen Auftaktsieg kämpfte er sich bis ins Viertelfinale vor, wo er sich gegen den Drittplatzierten der U23 EM Heinle aus Niedersachsen, nur in der Verlängerung durch eine Bestrafung geschlagen geben musste. Anschliessend gelangen Thomas zwei weitere vorzeitige Siege, wodurch er im Anschluss mit dieser Bronzemedaille eine erneute Plakette von einer Deutschen Meisterschaft nach Ffo mitnehmen konnte. Die qualifizierten Oliver Lodtka und Dennis Ehrmann konnten aufgrund von Krankheit und Verletzungen nicht in die Endkämpfe einziehen. Aus diesem Grund musste Romy Tarangul schon im Vorfeld ihre Teilnahme absagen und reiste gar nicht erst an.

Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Facebook-create new-instagram-text-logo
DSC07299
DJB-Vereinszertifikat
Wir danken unseren Sponsoren
Count per Day
  • 180518Besucher gesamt:
  • 68Besucher heute:
  • 62Besucher gestern:
  • 578Besucher letzte Woche:
  • 1129Besucher pro Monat:
  • 0Besucher momentan online: