Eine tolle Atmosphäre, eine gute Organisation, ein interessantes Rahmenprogramm und viele schöne Kämpfe prägten, das nun zum zweiten Mal mit der Firma Sanitätshaus Seeger ausgeführte 16. Bad Belziger Pokalturnier.

620 Kämpfer aus 7 Bundesländern und 54 Vereinen kamen an beiden Tagen in die Kurstadt, um sich zu messen. Den Auftakt hatte die Altersklasse U 15, in der der JC 90 mit sieben Kämpfern am Start war. Eyleen Jahn und Valentina Stengel bescherten den Frankfurtern Goldmedaillen. Vizemeister wurden Jenny Kalz, Philipp Strauß und Darius Röming und die beiden fünften Plätze gingen an Dan-Giacomo Matuschowitz sowie Trinity Wenzel.

Am späten Nachmittag wurde es dann für die U 18 ernst. Die mitgereisten Eltern sorgten für einen entsprechenden Geräuschpegel und somit konnte überraschend eine Goldmedaillen durch Jessica Plache erkämpft werden. Zweiter wurde Marko Prommer und dritte Plätze gingen an Lea Kaberidis, Lea Bastian, sowie John Unglaube.
Fünfter wurde Max-Julius Bias.
Rundum kann man sagen, dass es ein gelungenes Turnier war und ein großes Lob dem Veranstalter

Herzlichen Glückwunsch

Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Facebook-create
DSC07388
DJB-Vereinszertifikat
Wir danken unseren Sponsoren
Count per Day
  • 164244Besucher gesamt:
  • 46Besucher heute:
  • 69Besucher gestern:
  • 622Besucher letzte Woche:
  • 1478Besucher pro Monat:
  • 0Besucher momentan online: